Mit Kreativ-Workshops zum Ziel

Graphic Recording im neuen Format

Nun gibt es uns auch auf Kreativ-Workshops! Wir ihr wisst, sind wir schon seit einiger Zeit immer mal wieder auch als Graphic Recorder auf Events zu finden. Oft handelt es sich um Vorträge oder Workshops, bei denen die Unternehmen Konzepte, Ideen und Strategien ausarbeiten und sich fit für eine moderne, digitalisierte Zukunft mit veränderten Märkten und Unternehmensstrukturen machen. Durch Graphic Recordings werden diese oft recht abstrakten Ideen greifbar und Visionen werden sichtbar. Graphic Recording kann man auf ganz vielfältige Art und Weise nutzen, ob live zur Präsentation der Inhalte und Unterstützung der Redner, als Gedankenstütze, oder zur Nachbereitung und Dokumentation der Veranstaltung. Immer geht es jedoch darum, Dinge gezielt auf den Punkt zu bringen.

Nun haben wir ein brandneues Format im Angebot, bei dem sich unsere Designdoppel Illustrationen zusammen mit Text und Musik zu einzigartigen Kreativ-Workshops verbinden.

 

Imagebuilding, Incentive oder Teambuilding?

Am Anfang steht zunächst das Thema. Was soll im Workshop erarbeitet werden? Es kann um Teambuilding gehen, um die Entwicklung eines neuen Leitbildes für das Unternehmen oder die Erstellung eines kreativen Imagefilmes für das Web und Social Media, um nur einige Beispiele zu nennen.

In einem ersten Schritt werden nun dazu Begriffe gesammelt und die Kernaussagen herausgearbeitet. Anschließend teilen sich die Workshopteilnehmer in zwei Gruppen, um intensiv an Text und Musik zu arbeiten. Die Text-Gruppe erarbeitet zusammen mit dem Moderator einen Text, der perfekt zum Thema passt. Währenddessen arbeitet die andere Gruppe mit dem Musiker und entwirft spielerisch den passenden Soundtrack.

Wir Zeichner sind von Anfang an mit dabei, beobachten den Prozess und entwickeln bereits im Kopf passende Motive für den großen Auftritt. Nach dem Proben ist dann Premiere – aus Text, Musik und den von uns schnell gezeichneten Bildern entsteht eine einzigartige Performance, die die Teilnehmer anschließend als Videomitschnitt zur Erinnerung mit nach Hause nehmen dürfen.

 

Neugierig geworden? Hier findet ihr ein kleines Erklärvideo über die Kreativ-Workshops:

 

Jahresrückblick 2016 im #CreativeReview

Illustrierter Jahresrückblick 2016 Roadtrip Illustration

 

 Jahresrückblick als Graphic Recording

Wir lieben – wie ihr sicherlich schon mitbekommen habt – das Verpacken von ernsten, sachlichen und manchmal auch ein kleines bisschen trockenen Themen in witzige und unterhaltsame Illustrationen. Daher liegt uns das Graphic Recording, also das rasche und unmittelbare Mitzeichnen von Informationen, meist live bei Veranstaltungen, auch so am Herzen.

Auf unserer neuen Seite graphic-recording-digital.de veröffentlichen wir etwa seit Launch der Seite jede Woche ein Weekly Graphic Recording zu wechselnden Themen. Egal ob Wissenschaft, Natur, Psychologie, Medizin oder Politik: jedes Thema lässt sich in ein visuelles Protokoll verwandeln. Unsere Quellen sind häufig auf Videos aufgenommene Vorträge, Dokumentationen, Zeitungsartikel, Internetrecherche, die Tagesschau uvm. Nun haben wir einen Jahresrückblick im Graphic Recording Format verarbeitet. 2016 war ein turbulentes Jahr mit vielen erschreckenden Katastrophen, viele beliebte Persönlichkeiten, die zu Grabe getragen wurden und eine Zeit voller politischer Veränderung. Aber auch ein paar schöne und witzige Ereignisse und Lichtblicke hellten das Jahr auf. Und natürlich kann ein Jahr, das von vielen schlechten Nachrichten geprägt ist für jeden einzelnen im Privaten auch ein gutes Jahr sein.

 

 

 Designdoppel bei der Adobe Creative Connection

Vielleicht erinnert sich der ein oder andere noch an unseren Artikel über Low-Poly, den wir für die Adobe Creative Connection verfasst haben. Nun startet der Blog von Adobe ein neues Format, das #CreativeReview, eine Art monatlicher Überblick über Neuigkeiten und Trends aus der Kreativbranche. In einem gelungenem Auftakt werden die Trends 2017, eine 365 Tage Foto Challenge, einem Leitfaden der PAGE zur Erstellung von Angeboten und viele weitere für Kreativschaffende interessante Themen vorgestellt. Und unser Designdoppel Jahresrückblick als Graphic Recording ziert im allerersten Creative Review direkt den ersten Absatz.

 

ZUR CREATIVE CONNECTION

 

Wir sind gespannt auf weitere kreative Reviews und hoffen, euch gefällt unser illustrierter Jahresrückblick im Graphic Recording Stil. Neben dieser Illustration findet ihr unter unseren digitalen Weekly Graphic Recordings zukünftig noch viele weitere spannende Themen.

 

 

Neu im Portfolio: Infografiken im Graphic Recording Stil

Graphic Recording Stil Schaubild Infografik

 

IM GRAPHIC RECORDING STIL

Unsere Graphic Recordings kennt ihr ja sicher schon. Zur Erinnerung: Für das Graphic Recording sind wir bei meist firmeninternen Veranstaltungen wie Kongressen, Workshops und Tagungen live dabei und zeichnen die vorgetragenen Inhalte mit einer Kombination aus Text und Bild digital oder analog in Echtzeit mit. Es entstehen komplexe visuelle Protokolle, die die Teilnehmer nachhaltig an die Veranstaltung und ihre Kernaussagen erinnern, die also auch häufig im Nachhinein für die Firmenkommunikation eingesetzt werden. Die Bildsprache, die wir für das Schnellzeichnen entwickelt haben, kann also auch außerhalb des Live Kontextes ein spannendes Medium sein.

Daher bieten wir neben den illustrierten Live Visualisierungen nun auch Infografiken und Schaubilder im Graphic Recording Stil an, die unabhängig von Veranstaltungen entstehen! Über diesem Artikel seht ihr zum Beispiel einen Ausschnitt aus der Infografik zum Konsultativen Einzelentscheid, der diesen Prozess des agilen Unternehmens der Firma „von Rundstedt“ veranschaulicht. Aufgabe war, die Mitarbeiter über neue Möglichkeiten des Mitunternehmertums zu informieren und auch emotional mitzunehmen. Die neuen Anforderungen sollte sie nicht einschüchtern, wie es ein seitenlanges Textdokument tun könnte, sondern motivieren und zu neuen Impulsen anregen. Die komplette Illustration sowie viele weitere findet ihr unter unseren Arbeitsproben zum Graphic Recording.

INFOGRAFIKEN MAL ANDERS

Der lockere und lebendige Graphic Recording Stil informiert und benutzt dabei sympathische Figuren und humorvolle Details, die dem Betrachter einen positiven Lernimpuls geben. Anders als beim sehr spontanen und schnellen Graphic Recording vor Ort kann bei der Erstellung vorab, also einer eher klassischeren Illustration, eine noch höhere Detailtiefe entstehen. Die Infografik kann zudem in mehreren Korrekturschleifen den Kundenwünschen perfekt angepasst werden.  in der Regel können im Graphic Recording Stil auch kurzfristige Anfragen zeitnah umgesetzt werden. Alles, was wir brauchen, sind die zu visualisierenden Inhalte, ob als Dokument oder im Gespräch vermittelt. Bei allen Fragen rund um Format, Farbkonzepte und konkrete Bildmotive stehen wir selbstverständlich mit Rat und Tat zur Seite.

Schaut doch mal im Portfolio vorbei und lest mehr dazu!

 

Zur Portfolio-Seite „Infografiken“