Designdoppel Graphic Recording

Das ist Graphic Recording

Beim Graphic Recording werden Kernaussagen in einem visuellen Protokoll zusammengefasst und auf den Punkt gebracht – und das alles live und in Echtzeit. Damit eignet sich die Methode besonders für inhaltlich anspruchsvolle Veranstaltungen. Denn seien wir ehrlich: nach einer mehrstündigen oder sogar mehrtägigen spannenden Informationsflut bleibt häufig leider nur ein geringer Anteil in Erinnerung. Daher ist nachhaltige Informationsvermittlung gefragt – und damit auch das Graphic Recording.

Anna Penkner Designdoppel Graphic Recording Foto

Als Designdoppel haben wir mittlerweile 10 Jahre Erfahrung im Graphic Recording und durften unzählige Veranstaltungen begleiten. Mehrfach äußerten die Vortragenden erstaunt, wie gut wir die Inhalte ihres Vortrags auf den Punkt gebracht haben. Das ist für uns eins der größten Komplimente! Aber das ist noch nicht alles: Graphic Recording ist nicht nur eine schicke Dokumentation, sondern inspiriert und fasziniert die Teilnehmenden. Wie oft haben wir es erlebt, dass Teilnehmer sich in den Pausen vor dem Bild versammeln, sich über Lieblingsmotive freuen, vor dem Bild fotografieren oder zusammen in die Diskussion finden. Auch die beim Graphic Recording entstehenden Originalzeichnungen sind heiß begehrt und hängen mittlerweile in zahlreichen Firmengebäuden.

Renate Pommerening digitales Graphic Recording iPad DRK

Graphic Recording kann auch interaktiv in Zusammenarbeit mit den Teilnehmenden geschehen. Das nennt sich dann Visual Facilitation, da zum reinen Zeichnen ein Moderationsanteil hinzu kommt. Besonders häufig findet dies bei Workshops Verwendung, in denen neue Ideen und Projekte entwickelt und präsentiert werden. Es kann aber auch Teil eines Teambuildings sein, in Zusammenarbeit mit dem Graphic Recorder ein Gesamtbild zu erarbeiten. Dies kann eine Vision repräsentieren, oder gemeinsame Werte, Stärken und Schwächen analysieren.

Graphic Recording wirkt!

Graphic-Recording-besser-merken

Besser verstanden – länger im Kopf

Nachweislich verarbeitet das  menschliche Gehirn Bilder um ein Vielfaches schneller als Text. Das Verständnis und die Erinnerbarkeit verschiedenster Inhalte kann durch eine Kombination aus Text und Bild deutlich verbessert werden!

Graphic-Recording-begeistert

Inspirierend und motivierend

Kennen Sie den Zauber, der entsteht, wenn eine Person zeichnet? Plötzlich werden alle aufmerksam, sind gespannt und neugierig. Zeichnen fasziniert, begeistert und erhöht die Wertigkeit der Veranstaltung.

Ordnung und Struktur

In Struktur gebracht

Ein Graphic Recording dient also als „Anker“ oder Gedächtnisstütze und hilft den Teilnehmern der Veranstaltung, Inhalte besser zu verstehen und länger im Kopf zu behalten. Zudem schaffen Bilder Strukturen und bringen eine Hierarchie in die Inhalte des Vortrags. Somit wird die Produktivität von Veranstaltungen erheblich verbessert.

Blick-über-den-Tellerrand

Kreativ um die Ecke denken

Bildhaftes Denken funktioniert anders als das gesprochene Wort. Ein Graphic Recording bringt eine zusätzliche Bedeutungsebene ins Spiel. Durch bildhafte Metaphern können wir Sachverhalte einmal aus einer anderen Perspektive sehen. Der berühmte Blick über den Tellerrand wird so ganz spielerisch ermöglicht.

Das zeichnet ein Designdoppel Graphic Recording aus

Unsere Graphic Recordings sind besonders bildreich und haben Herz und Witz.

Wir haben Erfahrung in diversen Branchen und bereiten uns immer intensiv auf die Veranstaltung vor.

Dank unserer hohen Zuverlässigkeit haben wir in 10 Jahren noch keine einzige Veranstaltung absagen müssen.

Wir reagieren flexibel auch auf spontane Planänderungen und sind gut im Improvisieren.

Als Doppel können wir problemlos auch parallele Workshops bearbeiten – und das im gleichen Zeichenstil.

Wir achten stets auf die Darstellung von Diversität und versuchen, Stereotypen aufzubrechen.

Die Umsetzung der Bilder in den Farben Ihrer Unternehmens-CI ist für uns selbstverständlich.

Wir achten bei der Anreise stets auf eine möglichst ökologisch nachhaltige Lösung.

eingespieltes Team

Jahre Erfahrung

%

handgezeichnet

Graphic Recording für verschiedene Veranstaltungsformate

Das Großartige am Graphic Recording ist, dass man die Methode nahezu überall gewinnbringend einsetzen kann. Allerdings gibt es Besonderheiten: Ein Vortrag erfordert eine andere Methode des Zuhörens und der Bildstrukturierung als eine lebhafte Diskussion. Bei einem Workshop kann der Graphic Recorder / Visual Facilitator aktiv mit den Teilnehmern in Kontakt gehen – anders als bei einer Key Note. Wir haben über die Jahre Bekanntschaft mit den verschiedensten Veranstaltungsformaten machen dürfen und stimmen unser Vorgehen genau auf die Veranstaltung ab.

  • Vorträge, Key Notes
  • Diskussionen
  • World Café
  • Fishbowl-Diskussion
  • Barcamps
  • Projektvorstellungen
  • Team Building

 

  • Workshops: Ideation, Design Thinking, Personas, Die 6 Hüte, …
  • Open Space
  • Markt der Möglichkeiten
  • Zukunftswerkstatt
  • Video Konferenzen
  • Kreative Mitmachformate 

Der Preis eines Graphic Recordings

Renate Pommerening Designdoppel Illustration Graphic Recording F

Jedes Graphic Recording ist anders. Daher können wir hier nur einen groben Anhaltspunkt geben, mit welchen Kosten Sie rechnen müssen. Gerne erstellen wir Ihnen einen individuellen Kostenvoranschlag zu Ihrer Veranstaltung.

Vorbereitung: 100-500 € (je nach Komplexität)

Graphic Recording halbtägig (1-4 Stunden): ab 1100 €

Graphic Recording ganztägig (4-8 Stunden): ab 1400 €

Einfache Digitalisierung: 100-300 €

Hochauflösende Digitalisierung: ab 400 €

Ein einfaches Nutzungsrecht zur internen Nutzung ist inklusive.

Hinzu kommen Reise- und Übernachtungskosten, sowie ggf. erweiterte Nutzungsrechte oder weitere optionale Leistungen (z.B. Nachbearbeitung, Zeitraffer-Video).

Übrigens: Staatliche und gemeinnützige Unternehmen sowie Stiftungen erhalten bei uns einen Rabatt auf das Honorar.

 

„Am Graphic Recording reizt uns besonders die Herausforderung, komplexe Themen verständlich und greifbar zu machen – und das alles 100 % spontan.“

Graphic Recording – Analog, digital oder remote?

Wir bieten verschiedene Formen des Graphic Recordings an, die je nach Veranstaltung und Nutzung ihre eigenen Vor- und Nachteile haben. Sprechen Sie uns gerne an – gemeinsam finden wir die beste Lösung für Ihre Veranstaltung.

Analoges Graphic Recording

(auf Papier)

So funktioniert's

Die Graphic Recoderin zeichnet live, gut sichtbar im Raum, meist mit Markern auf Papier. Es entsteht entweder ein Gesamtbild auf großen Papierbahnen oder mehrere kleine Zeichnungen, die beispielsweise einen Workshop gut bereichern können.

Das wird benötigt

Wir bringen Papier und Stifte selbst mit, Sie müssen sich nur um eine oder mehrere geeignete (Stell-)wände kümmern. Natürlich sind auch besondere Zeichenoberflächen möglich, zum Beispiel Kapa-Platten, Whiteboards, Glaswände, Kreidetafeln, etc…

Außerdem freut sich die Graphic Recorderin über einen Stuhl, denn selbst wir brauchen ab und zu eine Pause. 😉

 

Dieses Format eignet sich besonders, wenn...
  • Sie Ihre Veranstaltungen mit einem Wow-Effekt direkt im Raum aufwerten wollen
  • Sie den Zauber des Originals schätzen, denn das handgezeichnete Bild verbleibt am Ende in Ihrem Besitz
  • Sie sich durch echte „handgemachte“ Kunst inspirieren lassen wollen
  • Sie unabhängig von der Technik sein wollen
  • Bei Ideation Workshops, bei denen jede Idee schnell und spontan mit einem Bild versehen werden soll
Optionale Zusatzleistungen
  •  Einfache Digitalisierung: Wir fotografieren das Ergebnis ab und bereinigen die Datei. Die Ergebnisse eignen sich zur Nutzung im Internet und zum kleinformatigen Druck
  • Hochauflösende Digitalisierung: Wir nehmen das Bild mit und lassen es bei einem professionellen Unternehmen scannen. Eignet sich für alle Zwecke, inklusive großformatige Drucke
  • Nachbearbeitungen: Fehlerkorrekturen im Wording sind inklusive, für alles Weitere erstellen wir Ihnen gerne einen Kostenvoranschlag

Digitales Graphic Recording

(auf dem iPad)

So funktioniert's

Die Graphic Recorderin zeichnet live auf ein iPad. Das dabei entstehende Bild kann live auf einem Beamer oder Bildschirm gezeigt werden oder nur zwischendurch in den Kaffeepausen eingeblendet werden.

Auch für moderne und unkonventionelle Aufgaben können wir uns begeistern. Beispielsweise haben wir schon digitale Whiteboards bespielt, ein einheitliches digitales Gesamtbild erstellt, bei dem wir beide parallel an verschiedenen Orten gezeichnet haben, usw…

Das wird benötigt

Ipad, Stift und Adapter bringen wir selbst mit. Sie stellen bereit:

  • Beamer oder Bildschirm, je nachdem wie das Bild gezeigt werden soll
  • Stabile Internetverbindung vor Ort, falls das Bild kabellos übertragen werden soll
  • Bei mehrstündigen Events: Strom zum Aufladen des iPads
  • Stuhl und Tisch an einer Stelle, von der aus die Graphic Recorderin die Inhalte gut verfolgen kann
Dieses Format eignet sich besonders, wenn...
  • Sie statt handgemacht und traditionell modern und technisch bevorzugen
  • das Bild intensiv nachbearbeitet werden soll, denn dies ist im Digitalen leichter möglich
  • es viele Ortswechsel gibt und dennoch ein Gesamtbild entstehen soll
  • der Graphic Recorder weniger präsent im Raum sein soll
Optionale Zusatzleistungen
  • Zeitraffervideo: Wir nehmen den Zeichenprozess auf und stellen Ihnen ein Zeitraffervideo in gängigem Wunsch-Videoformat zur Verfügung
  • Nachbearbeitungen: Fehlerkorrekturen im Wording sind inklusive, für alles Weitere erstellen wir Ihnen gerne einen Kostenvoranschlag

Remote Graphic Recording

(nicht vor Ort)

So funktioniert's

Die Graphic Recorderin reist nicht in Persona zu Ihrer Veranstaltung sondern schaltet sich per Videokonferenz dazu und zeichnet digital auf dem Ipad. Das Bild kann live übertragen werden, wann immer das gewünscht wird. Auch die Erstellung eines Graphic Recordings im Nachgang ist möglich, sofern Sie eine gute Dokumentation oder Videoaufnahme der Veranstaltung bereitstellen können.

Das wird benötigt

Wir benötigen lediglich einen Zugang zu Ihrer Videokonferenz, um alles Weitere kümmern wir uns. Manchmal kann auch ein Technikcheck im Vorfeld sinnvoll sein, insbesondere bei ungewöhnlicherer Software. In der Regel dauert das Testen der Bildschirmübertragung nur wenige Minuten, gibt Ihnen und uns aber zusätzliche Sicherheit.

Dieses Format eignet sich besonders, wenn...
  • Sie eine Videokonferenz veranstalten
  • Sie das Graphic Recording lediglich für die Nachdokumentation nutzen möchten
  • das Budget begrenzt ist
Optionale Zusatzleistungen
  • Zeitraffervideo: Wir nehmen den Zeichenprozess auf und stellen Ihnen ein Zeitraffervideo in gängigem Wunsch-Videoformat zur Verfügung
  • Nachbearbeitungen: Fehlerkorrekturen im Wording sind inklusive, für alles Weitere erstellen wir Ihnen gerne einen Kostenvoranschlag

Sie wollen es ganz genau wissen?

Alles über unser Angebot und die Abläufe im Detail finden Sie jetzt auch in unserer praktischen Graphic Recording Broschüre. Einfach abspeichern und in Ruhe durchlesen. Natürlich beraten wir Sie auch unabhängig davon gerne zu allen Fragen und Wünschen rund ums Graphic Recording.

Jetzt unverbindlich anfragen!

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.

12 + 4 =