Illustrierte Spielregeln für das Listening Project

Mit dem Listening Project hat Rudolf Giesselmann einen experimentellen Raum zum Zuhören und Sprechen geschaffen. In einem halbseitig geöffneten Caravan können Teilnehmer des Projekts den experimentellen Dialog praktizieren. Es geht um das bewusste Zuhören, um das aufeinander Einlassen. Der Dialog des Listening Project läuft nach einem gewissen Muster ab, dass wir vom Designdoppel nun als illustrierte Spielregeln veranschaulichen durften. Mit unserer Infografik Illustration stellen wir den Ablauf des Dialogs für Gruppen bis zu 5 Personen von Anfang bis Ende dar. Jeder Teilnehmer schreibt zunächst ein eigenes Thema auf. Daraufhin startet die erste Runde damit, dass zwei Sanduhren umgedreht werden. Mit der einen wird eine sofortige Stille von 30 Sekunden eingeleitet. Überhaupt spielt die Stille, das konzentrierte Nachhören des Gesagten eine entscheidende Rolle.

Für uns war es eine spannende Aufgabe, die bislang nur in Schriftform bestehenden Spielregeln in eine visuelle Form zu bringen. Dabei nutzen wir für die wiederkehrenden Elemente einen Kreislauf. Nach dem Start wird dieser betreten und kann nach Durchsprechen aller Themen nach rechts unten hin verlassen werden. Zwischendrin werden an passender Stelle die Möglichkeiten illustriert, die die oder der Sprechende hat, sobald er oder sie an der Reihe ist.

Neugierig geworden? Mehr über das spannende Listening Project gibt es hier.