EZB App Titelbild

DIE EUROPÄISCHE ZENTRALBANK APP

FINANZEN UND WIRTSCHAFT EINFACH ERKLÄRT

 

 

Es gibt Themen, um die die meisten von uns – wenn sie können – einen großen Bogen machen. Wir sind allerdings der Meinung, dass jedes Thema spannend erzählt werden kann. Deshalb hat uns die Arbeit an der App über die Europäische Zentralbank auch so viel Spaß gemacht.

Einfache und unterhaltsame Erklärungen für komplexe Themen wie den HVPI, die Organe der EZB oder die Struktur der Zentralbanken in Europa zu finden ist eine große Herausforderung, doch gerade das ist für das Designdoppel auch das Schöne und Spannende an so einem Projekt.

 


EZB App Banken Illustration

BUNTE BANKENWELT

FINANZPOLITIK EINMAL GANZ ANDERS

 

 

Die Welt der Finanzpolitik stellen wir uns für gewöhnlich eher grau, ernst und trist vor. Wir haben uns bei der App aber ganz bewusst für einen anderen Ansatz entschieden: bunte Farben, spielerische Details, Formen die wie Papierscherenschnitte wirken, die zum Leben erweckt wurden. So wird aus der grauen Bankenwelt eine lebendige, leicht zugängliche Welt zum Anfassen.

Um volle Flexibilität in der Animation und Darstellung zu bekommen, benutzen wir 3D Grafiken, die ähnlich wie bei einem Scherenschnitt  in der App hintereinander angeordnet sind und sich dadurch in mehreren Schichten zu einem Gesamtbild überlagern. Wir lieben ja bei unserer Arbeit insbesondere die Schnittstelle zwischen alten und neuen Techniken und haben uns deshalb auch bei diesem Projekt dafür entschieden.

 

 


 

WIR STELLEN VOR:

GERD. DER SYMPATHISCHE BANKER.

 

 

Gerd spielt gern Squash und faltet Origami, wenn er nicht zusammen mit seinen rund 800 Kollegen in der EZB arbeitet. Er erklärt dem Benutzer der App komplizierte Themen wie den HVPI, den Unterschied zwischen dem Eurosystem und dem Europäischen System der Zentralbanken, die Struktur und Organe der EZB, sowie deren Aufgaben.

Wir fanden es wichtig, bei so einem komplexen Thema mit einer Sympathiefigur zu arbeiten. Kleine animierte Szenen mit Gerd dienen nicht nur der Auflockerung, sondern schaffen auch eine Projektionsfläche der Identifikation. Auf einmal ist der Benutzer mittendrin im Bankgeschehen – er bekommt Lust, sich mit komplizierten Abläufen zu beschäftigen.

Bei diesem Projekt haben wir mit einer Animationstechnik gearbeitet, die sehr einfach und kostengünstig umzusetzen ist, aber dennoch schöne und liebevolle Resultate erzielen kann – dem Legetrick. Hierbei werden verschiedene Elemente wie Arme, Beine, etc. freigestellt und einfach gegeneinander verschoben um eine einfache Animation zu erstellen. Dadurch sind keine komplexen Rederzeiten oder aufwendigen 3D Animationen für die App notwendig, jedoch wirkt das Bild schnell sehr lebendig.

Wie auch schon in anderen Projekten, bot es sich auch hier wieder an, eine interaktive Karte zu integrieren. Auf dieser werden die Länder der EU und die Länder die den Euro eingeführt haben sichtbar und der Benutzer kann Details über die einzelnen Länder der Europäischen Union und deren Banken abrufen. Jede dieser Banken ist liebevoll in einer kleinen Szene animiert.

 

EZB APP Gerd

 


 

VISUELLE UMSETZUNG

EINE APP VOLLER FARBENFROHER 3D SCHERENSCHNITTE